Einzelansicht

17.12.2018

Digitale Visitenkarte für jeden SHK-Innungsbetrieb

Foto: ZVSHK

Die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Innungsbetriebe im digitalen Zeitalter ist ein zentrales Anliegen der SHK-Berufsorganisation. Ein Aspekt ist dabei die digitale Präsenz im Internet. Damit die Innungsbetriebe in den Vordergrund rücken, erhalten sie ab Mitte/Ende Dezember Webvisitenkarten.

Mit der Webvisitenkarte unterstützt die SHK-Organisation die Auffindbarkeit der Fachbetriebe im Internet. Bei Suchanfragen listen Suchmaschinen diese Visitenkarten auf ihren Ergebnisseiten. Jede Webvisitenkarte präsentiert neben der Adresse des Fachbetriebs detaillierte Infos zu den Leistungen des Handwerksunternehmers. Eine Anfahrtsbeschreibung und ein Kontaktformular runden das lokale Profil ab. Darüber hinaus informieren News zu aktuellen Themen rund um die Bereiche Sanitär, Heizung und Klima. Zusätzlicher Nutzen für Betriebe: Die Erstellung der Webvisitenkarte ist ein kostenloser Service.

Im besonderen Maße profitieren Betriebe, die keinen eigenen Webauftritt haben. Unternehmer, die bereits eine eigene Webseite für ihren Betrieb haben, können davon ausgehen, dass diese in den Suchergebnissen stets vor der eigenen Webvisitenkarte aufgelistet wird und mit dieser verlinkt ist.

Informationen: Opens external link in new windowwww.zvshk.de