Einzelansicht

30.04.2020

Qualitätssiegel Raumklimageräte: Sicherheit für Verbraucher

Quelle: FGK

Mit dem „Qualitätssiegel Raumklimageräte“ hat der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK) vor einigen Jahren ein Zertifizierungssystem geschaffen, das Verbrauchern eine Orientierungshilfe beim Gerätekauf bietet. Da sich relevante rechtliche Rahmenbedingungen geändert haben, war nun eine Anpassung dieser Kriterien erforderlich.

Im Vergleich zur letzten Fassung wurde in dem Status-Report 26 „Qualitätssiegel Raumklimageräte“ der Anwendungsbereich des Siegels auf Raumklimageräte in Split-Ausführung ohne Wärmepumpenfunktion erweitert. Außerdem werden nun auch Anlagen mit mehr als 12 kW Kühlleistung einbezogen. Eine weitere wichtige Neuerung betrifft den Abschnitt „Kältemittel“, hier wird jetzt explizit auf die EU-Richtlinie 517/2014 Bezug genommen.

Das „Qualitätssiegel Raumklimageräte“ bietet Käufern von Produkten der zertifizierten Hersteller und Vertriebsunternehmen die Gewähr, dass es sich dabei ausschließlich um energieeffiziente Invertergeräte handelt, die den aktuell gültigen gesetzlichen Bestimmungen in vollem Umfang entsprechen.

Der Status-Report 26 „Qualitätssiegel Raumklimageräte“ kann Opens external link in new windowhier heruntergeladen werden.